Finanzielle Vorteile Mobile Cobot Reployment Hero

Von: Flexxbotics Mai 2020

Finanzielle Vorteile von Mobile
Cobot-Neubereitstellung

Warum Robotertechnologie es Herstellern ermöglicht, mobil von einer Maschine auf eine andere umzurüsten, was den ROI um 50 % oder mehr verbessert.

Anfänge der industriellen Robotik

Für den größten Teil der letzten 3 Jahrzehnte wurden Roboter so konzipiert, dass sie an einem Ort bei einem sich wiederholenden Auftrag mit hohem Volumen befestigt werden. Der ROI war einfach; ein Gerät zu schaffen, das länger, schneller, billiger und zuverlässiger als ein Mensch bei Aufgaben mit extrem hoher Nachfrage und hohem Volumen arbeiten kann. Automotive passte sich dieser Art von Automatisierung an und übernahm die Technologie schnell für ihre sich wiederholenden und umfangreichen Montagelinien.

Heute im Schnelldurchlauf hat ein neuartiges Robotersystem auf dem Automatisierungsmarkt für Aufsehen gesorgt. Kollaborative Roboter oder Cobots, die erstmals Ende der 2000er Jahre in der Industrie eingeführt wurden, sind in den letzten zehn Jahren in Anwendungsfällen explodiert. Kollaborative Roboter sind vor allem für ihre sichere Interaktion mit Menschen bekannt und bieten weitere Vorteile wie einfachere Programmierung, geringeres Gewicht und niedrigere Anschaffungskosten im Vergleich zu Standard-Industrierobotern. Es waren keine extrem hohen Stückzahlen mehr erforderlich, um den Business Case für die Anschaffung eines Roboters zu rechtfertigen. Alle Arten der Fertigung, wie z. B. High-Mix-Aufträge mit geringem Volumen, können von den Kosteneinsparungen und der Effizienz profitieren, die durch die Automatisierung erzielt werden.

Finanzielle Vorteile Mobiler Cobot-Umsatz 1
Finanzielle Vorteile Mobiler Cobot-Umsatz 2

Kollaborative Roboter: Ein neuer Weg zur Automatisierung

Kollaborative Roboter haben die Tür für neuartige und innovative Wege zur Automatisierung einer Anlage geöffnet. Von Schweißen, Polieren, Dosieren, Maschinenpflege und mehr haben Cobots die Art und Weise erweitert, wie Endbenutzer 6-Achsen-Roboter verwenden können. Cobots haben eine völlig neue Art der Anwendung von 6-Achsen-Roboterarmen eingeführt; mobiler Einsatz. Ihre relativ einfache Programmierung und ihr geringes Gewicht haben den Endbenutzern den Rahmen geschaffen, den Roboter physisch von einer Maschine zur anderen zu bewegen. Vorbei sind die Zeiten, in denen Sie einen Roboter kaufen, ihn vor einem Job platzieren und Ihre Bediener für andere nicht automatisierte Jobs verwenden müssen. Universal Robots hat mit einer Flotte vielseitiger, schnell einzurichtender und einfach programmierbarer Cobots den Weg geebnet. UR-Cobots sind perfekt für High-Mix-Low-Volume-Anwendungen ausgelegt und machen es viel einfacher, die Automatisierungsinvestition für kleine und mittlere Unternehmen zu rechtfertigen.

Was sind die finanziellen Vorteile eines mobilen kollaborativen Roboters?

Was genau sind die finanziellen Vorteile, die ein mobiler 6-Achs-Roboter in Ihrer Einrichtung als Geschäftsinhaber oder Betriebsleiter bieten kann? Betrachten Sie das einfache Beispiel von zwei Maschinen (Maschine A und Maschine B) und einem Roboter auf Maschine A. Maschine A hat die folgenden Auftragsparameter:

1 Job (mit einem Roboter)
100 Stück
Zykluszeit von 5 Minuten
Rüstzeit von 30 Minuten mit einem Roboter
Der Betreiber kostet 20 USD/Std.
Die Ausführung des gesamten Jobs dauert 8 Stunden
Jede Maschine kostet 170 USD/Job (die Einrichtungszeit kostet 10 USD)

Der Bediener in dieser Schicht verbringt insgesamt 30 Minuten oder etwa 10 US-Dollar für diesen Job, da der Roboter die Maschine während des Betriebs bedient. Ohne den Roboter wären dem Job 160 US-Dollar zugeschrieben worden, während der Bediener sich um ihn kümmerte. Unter der Annahme, dass die durchschnittlichen Kosten für die Integration von 6-Achsen-Robotern und die Ausrüstung bei ca. 75.000 liegen, erreichen Sie Ihren ROI in ca. 500 Aufträgen oder wenn Sie den Auftrag in ca. 1-1,5 Jahren einmal täglich ausführen.

Der Bediener in dieser Schicht verbringt insgesamt 30 Minuten oder etwa 10 US-Dollar für diesen Job, da der Roboter die Maschine während des Betriebs bedient. Ohne den Roboter wären dem Job 160 US-Dollar zugeschrieben worden, während der Bediener sich um ihn kümmerte. Unter der Annahme, dass die durchschnittlichen Kosten für die Integration von 6-Achsen-Robotern und die Ausrüstung bei ca. 75.000 liegen, erreichen Sie Ihren ROI in ca. 500 Aufträgen oder wenn Sie den Auftrag in ca. 1-1,5 Jahren einmal täglich ausführen.

Finanzielle Vorteile Mobiler Cobot-Umsatz 3

Fester Roboter auf einer Maschine

Finanzielle Vorteile Mobiler Cobot-Umsatz 4

Betreiberkosten/Jahr vs. Automatisierungstyp

Finanzielle Vorteile Mobiler Cobot-Umsatz 5

ROC (Jahre) vs. Automatisierungstyp

Finanzielle Vorteile Mobiler Cobot-Umsatz 6

Es gibt ein offensichtliches Problem mit dem obigen Szenario; Maschine B profitiert nicht von der Automatisierungsfähigkeit Ihres Roboters. Maschine A hat jetzt einen höheren Materialdurchsatz durch eine konsistentere Fertigung erzielt, und obwohl sie mehr Nachfrage angenommen hat, gibt es unter der Woche immer noch Ausfallzeiten. Was ist, wenn das Volumen von Maschine B den Kauf eines eigenen, fest installierten Roboters nicht rechtfertigt? Was wäre, wenn Sie Ihren einen Roboter während der Ausfallzeit von Maschine A von Maschine A zu Maschine B umfunktionieren könnten? Was wäre, wenn Sie es für unter 10.000 schaffen könnten?

Lassen Sie uns die finanziellen Auswirkungen der Aufteilung der Roboterzeit auf mehrere Maschinen bewerten. Nehmen Sie der Einfachheit halber an, dass der Auftrag von Maschine B dieselbe Stückzahl, Rüstzeit und Zykluszeit hat. Mit einer mobilen Roboterlösung erhält Maschine B jetzt denselben Automatisierungsvorteil wie Maschine A. Wenn Sie die Zeit des Roboters gleichmäßig auf beide Maschinen aufteilen, können Sie Ihren ROI in der Hälfte der Zeit erzielen . Das gleiche Prinzip lässt sich auf den mobilen Einsatz eines Roboters auf drei oder sogar vier Maschinen anwenden. Wie Sie sich vorstellen können, wird Ihr ROI für jede Maschine, die von einem Roboter automatisiert wird, schneller erreicht.

Finanzielle Vorteile Mobiler Cobot-Umsatz 7

Mobiler Roboter auf zwei Maschinen

Finanzielle Vorteile Mobiler Cobot-Umsatz 8

Betreiberkosten/Jahr vs. Automatisierungstyp

Finanzielle Vorteile Mobiler Cobot-Umsatz 9

Wie vorhergesagt, sinken Ihre Betreiberkosten deutlich, je mehr Sie automatisieren. Wichtiger ist die Zeit, die es braucht, um einen gleichmäßigen ROI zu erzielen. Wie lange möchten Sie warten, bis Ihre Automatisierungsinvestition Geld verdient?

ROI (Jahre vs. Automatisierungstyp)

Finanzielle Vorteile Mobiler Cobot-Umsatz 10

Wenn Sie die Zeit des Roboters gleichmäßig auf beide Maschinen aufteilen, können Sie Ihren ROI in der Hälfte der Zeit erzielen . Das gleiche Prinzip lässt sich auf den mobilen Einsatz eines Roboters auf drei oder sogar vier Maschinen anwenden. Wie Sie sich vorstellen können, wird Ihr ROI für jede Maschine, die von einem Roboter automatisiert wird, schneller erreicht.

ROI (Jahre) vs. Anzahl der Maschinen mit mobiler Neubereitstellung

Finanzielle Vorteile Mobiler Cobot-Umsatz 11

Die Finanzen sind klar, um Ihren Roboter auf mehreren Maschinen wiederzuverwenden. Je nachdem, wie viele Maschinen Sie mit einem Roboter automatisieren können, können Sie die Timeline um 45-75% auf einen gleichmäßigen ROI erhöhen. Wenn Sie eine Begründung für Ihre nächste Roboterkapitalinvestition benötigen, sollten die obigen Ausführungen Ihnen diese Entscheidung erleichtern. Jetzt sind Sie also davon überzeugt, Ihren Roboter oder Ihre Roboter neu einzusetzen. Wie bewerkstelligen Sie das? Was ist der kostengünstigste und effizienteste Weg, dies zu tun? Lesen Sie weiter, um herauszufinden, wie Flexxbotics und Vention dies verwirklichen können.

So stellen Sie einen Universalroboter in 30 Minuten oder weniger neu bereit

Der mobile Robotereinsatz stellt eine ganze Reihe neuer Programmier- und Logistikkomplexitäten dar, die zunächst überwältigend sein können. Ein Endbenutzer muss in der Lage sein, den Roboter schnell neu einzusetzen, um die finanziellen Vorteile zu erzielen, die durch das Verbinden eines Roboters zwischen mehreren Maschinen entstehen. Ein Endbenutzer muss sich auf diese drei Faktoren konzentrieren, um einen Roboter effektiv mobil von einer Maschine auf eine andere einzusetzen.

• Den Roboter physisch von einem Ort zum anderen bewegen
• Erstellen einer wiederholbaren Vorrichtung zum Programmieren des Roboters von
• Verringerung der Komplexität für den Bediener, von einem Programm zum anderen zu wechseln

Die effizienteste Art, einen Roboter zu bewegen, ist die Verwendung eines mobilen Ständers. Der effizienteste Weg, einen mobilen Roboterständer zu entwerfen und zu montieren, ist der Machine Builder von Vention . Jetzt haben Sie also Ihren mobilen Ständer, mit dem Sie den Roboter von einer Maschine zur anderen rollen können. Was passiert also, wenn Sie den Roboter von Maschine A zu Maschine B rollen? Sie benötigen eine wiederholbare und effiziente Möglichkeit, den Roboter zu programmieren, damit er schnell mit der Arbeit beginnen kann Maschine B. Flexx Connect von Flexxbotics ermöglicht jedem Bediener mit Erfahrung, einen neu eingesetzten Roboter in weniger als 30 Minuten hochzufahren.

Finanzielle Vorteile Mobiler Cobot-Umsatz 12
Finanzielle Vorteile Mobiler Cobot-Umsatz 13

Flexx Connect besteht aus einem Lokalisierungstool Flexx Reference und einem Konnektivitätstool Flexx Beacon. Sie vereinen sich unter einem URCap und können über eine intuitive Symbolleiste in Polyscope bedient werden.

Flexx Reference ist eine mechanische und Softwarelösung zur Programmierung des UR-Roboters relativ zu einem Referenzpunkt in einer Workstation.

Flexx Beacon ist ein Bluetooth-Kommunikationsgerät/-software, mit dem ein Roboter durch Bluetooth-Beacons und -Scanner erkennen kann, wo er sich relativ zu strategischen Standorten in Ihrer Fertigung befindet. Anschließend wird der Bediener gefragt, welches Programm ausgeführt und welche Flexx-Funktion aktualisiert werden soll.

Finanzielle Vorteile Mobiler Cobot-Umsatz 14

Flexx-Referenz

Finanzielle Vorteile Mobiler Cobot-Umsatz 12

Flexx-Beacon

Darüber hinaus hat ein Benutzer die Möglichkeit, Vent-Hardware mit der Flexx-Referenz- und Flexx-Beacon-Hardware im MachineBuilder von Vention mechanisch zu kombinieren. Vent hat einen nützlichen Blog, in dem erklärt wird, wie dies mit vorgefertigten mobilen Maschinenbedieneinheiten leicht zu bewerkstelligen ist.

Finanzielle Vorteile Mobiler Cobot-Umsatz 15

Mit den heute verfügbaren mobilen Optionen sollte ein Roboter niemals untätig bleiben. Unabhängig davon, ob Sie einen neuen Roboter für mehrere Aufgaben kaufen oder einen vorhandenen Roboter umfunktionieren möchten, sollten Sie die effizienteste und benutzerfreundlichste mobile Lösung verwenden. Ihre Betreiber und Ihr Endergebnis werden es Ihnen danken.

Für weitere Informationen zur Flexx-Referenz wenden Sie sich bitte an sales@flexxbotics.com